Herzlich Willkommen auf

                   Miller's Biohof                   

  • kirschen-nahaufnahme-3
  • kirschbluete-4-mit-marienkaefer
  • kirschenkorb
  • kirschenkorb-2
  • kirsche-auf-holz
  • kirschen-nahaufnahme
  • kirschen-natur
  • kirschhaende
  • kirschen-nahaufnahme-3
  • mund1-800px


Schon mal kanadische Kirschensorten probiert ???


Kirschen, die nach Kirschen schmecken !


einzigartiger                                       eigener                                      fruchtig

      Geschmack                                         regionaler                                    frisch

             viel Fruchtfleisch                               Anbau                                       saftig lecker


Liebe Kunden,
die Ernte 2021 ist abgeschlossen. Ich und mein Team bedanken uns recht herzlich für Ihre Vertrauen, Ihre Treue und netten Worte.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2022 
bis dahin alles Gute.
Ihr Markus Miller


Deiner Gesundheit & Natur zu Liebe


Es ist mir eine Herzensangelegenheit Ihnen eine sehr hohe Qualität an Kirschen zu bieten.  

Tägliche Frische ist für mich eine Selbstverständlichkeit.   

Eine optimale Erntereife der Früchte (über 6 Wochen) wird durch meine ausgewählte Sortenvielfalt möglich.                                                                                                                                    

Schon seit über 25 Jahren finden Sie bei mir Geschmacksvielfalt die weit und breit ihresgleichen sucht.

In der eigenen Baumschule ziehe und veredle ich meine Bäume selbst. Das gibt mir Spielraum um speziell ausgewählte Sorten für unsere Kunden zu produzieren. Somit gibt es bei mir auch kanadische Sorten, da in Kanada noch Wert auf Vielfalt & Geschmack gelegt wird.

Da mir unsere Umwelt und das Wohl der Menschen am Herzen liegt, habe ich mich 2019 dazu entschlossen meinen Obsthof auf Bio umzustellen. Seit April 2019 bin ich Mitglied bei Bioland und produzieren nach den Bioland-Richtlinien.

Dies bedeutet jedoch auch mehr Risiko & Arbeitseinsatz als im konventionellen Anbau.     

Insbesondere sind das:


Mechansiche Unkrautregulierung, d.h. kein Einsatz von Glyphosat o.ä

 

Förderung des Bodenlebens z.B. durch organischen Dünger - kein Einsatz von Kunstdünger

Stärkung der Kirschbäume über biologische Pflanzenstärkungsmittel, so dass die Bäume widerstandsfähiger gegenüber Krankheiten /                                                                             Schädlingen werden.


Überdachung und Einnetzung der Plantagen um Schutz vor Regen, Insekten und Vögeln.